Fertigungsverfahren

Wir sägen, drehen, fräsen, schleifen, läppen und montieren für Sie Teile in Serie und Einzelstücke – exakt und bis auf 0,001 mm genau. Unsere Maschinen sind frei programmierbar und verarbeiten alle spanbaren Metalle und Legierungen.

Hier eine Übersicht unserer Fertigungsverfahren:

Dreh- und Frästechnik

Drehen

Okuma

  • Vertikaldrehmaschine mit angetriebenen Werkzeugen und automatischer Werkstückzuführung
  • Arbeitsbereich bis  X : 460 / Z : 360 / Ø 180
  • frei programmierbar
     

Doppeldrehzentrum

  • Doppeldrehzentrum mit angetriebenen Werkzeugen und Stangenlader

  • max. Ø 50 mm
  • Arbeitsbereiche bis  X :  460 / Y : 560 / Z : 1000
  • frei programmierbar


Fräsen

Okuma; DMG Mori

  • frei programmierbare, vertikale und horizontale CNC-Bearbeitungszentren

  • 3-achsig;  Arbeitsbereiche bis X : 1020 / Y : 510 / Z : 525

  • 4-achsig;  Arbeitsbereiche bis X : 762 / Y : 460 / Z : 460
  • 5-achsig;  Arbeitsbereiche bis X : 762 / Y : 460 / Z : 460
  • Horizontalbearbeitungszentren mit Drehplattenwechslern für hauptzeitparalleles Rüsten
  •  Arbeitsbereiche bis X : 762 / Y : 460 / Z : 460
     

Verzahnen/Räumen

  • Modul; Klink

  • Verzahnung bis Modul 6 / Ø 250

Schleif- und Läpptechnik

Schleifen

  • Studer, Tschudin, Hauser, Mägerle, Blohm, ABA, Schaudt, Reishauer
  • Koordinaten
  • außen und innen, rund und unrund
  • rund; Profil, Polygon
  • Gewinde und Sonderformen
  • flach; Profil: bis 1200 x 550 x 600
  • Verzahnung bis Modul 6


Feinschleifen; Läppen

  • Peter Wolters, Bierther

  • planeben läppen
  • planparallel Zweischeiben feinschleifen und läppen
  • Arbeitsbereiche bis Ø 250
  • feinste Oberflächengüte Ra 0,1
  • hohe Genauigkeit bzw. Planparallelität 0,001 mm
  • Erzeugung metallisch dichtender Flächen
  • vollautomatische Ultraschallmehrbecken-Reinigungs- und Trocknungsanlage

Montage

  • Universalmontagearbeitsplätze
  • Nietmaschinen, Pressen, Handwerkzeuge
  • Ultraschallreinigungsanlagen
  • Prüfstände
  • einfache bis hochkomplexe Baugruppen
Profilbild von Torben Bietsch

Meister Fertigung

Torben Bietsch