Präzision auf dem Prüfstand

Wenn es um Qualität geht, sind wir gnadenlos. Wir nehmen unsere Arbeit mikrometergenau – mit Qualitätskontrollen bis ins winzigste Detail.

Unser Anspruch: Null Fehler. Null Toleranz.

Ihr Vorteil: Objektivität! Nicht wir selbst, sondern unsere Kunden beurteilen regelmäßig unsere Leistungen. Unsere Qualität, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Das Ergebnis? Immer exzellent!

Bausteine unserer Qualitätssicherung

  • Werkerselbstkontrolle
    Jeder Mitarbeiter prüft jedes einzelne Teil direkt an der Maschine – auch bei Serienfertigung. Fehlerhafte Teile sortiert jeder direkt bei STC aus. So kommen diese gar nicht erst bei unseren Kunden an.

  • prozessbegleitende Qualitätskontrollen nach DIN EN ISO 9001:2015
    2 von 40 Mitarbeitern kümmern sich zu 100 % um unser Qualitätsmanagement. Sie überprüfen alle Fertigungsschritte an den Maschinen und die Selbstkontrolle unserer Facharbeiter. Sie legen die Qualitätssicherungs-Maßnahmen an neuen Maschinen fest und schulen unsere Mitarbeiter. Eventuelle Abweichungen analysieren und beheben wir unter Anwendung der 8-D-Methode.

  • zertifizierte Erstmusterprüfung
    Erstmusterprüfungen führen wir nach den Standards VDA (Maßprüfung) oder QS 9000 (PPAP – Maßprüfung, Produkt- und Produktionsprozess-Freigabe) durch.
  • Wareneingangs- und Endkontrollen
    Kein Rohmaterial, kein Zulieferteil wird verarbeitet, bevor es nicht von unserem Qualitätsmanagement freigegeben wurde. Ebenso verlässt kein Teil, keine Komponente, keine Baugruppe unser Haus ohne die finale Freigabe. Diese erfolgt nach der Endkontrolle durch das Qualitätsmanagement.
  • Prüfstandserprobung
    Vor jeder Auslieferung testen wir unsere Hydraulikpumpen und die Baugruppen für unsere Kunden auf Funktion und Dichtigkeit. Für jedes Aggregat erstellen wir ein eigenes Prüfprotokoll.

  • Messraum
    In unserem klimatisierten Messraum führen wir regelmäßig produktionsbegleitende Stichproben von Serienkomponenten durch. Alle geläppten Komponenten kontrollieren wir zu 100 % per Laservermessung. Die Messergebnisse werden lückenlos dokumentiert. Externe jährliche Kontrollen und Kalibrierungen aller Messmittel und Messmaschinen sorgen für absolute Genauigkeit.

3-D-Koordinatenmessgerät

  • Hersteller: Mitotoyo

  • Maschine: Crystal plus 574

  • Messbereich: 500 x 400 x 500 mm

  • Genauigkeit: 0,003 mm

Konturenauswertung / Konturenmessung

  • Hersteller: Mahr

  • Maschine: MarSurf XC10

  • Messbereich: 120 mm

  • Genauigkeit: 0,001 mm

Surface Form Analysis System

  • Corning

  • Maschine: Tropel FlatMaster

  • Messbereich: 25–200 mm

  • Genauigkeit: 0,00004 mm

Profilbild von Thomas Gries

Leitung Qualitätsmanagement

Thomas Gries